Wir sehen nur, was wir sehen. Wir sehen nicht, was wir nicht sehen.
(nach Heinz von Foerster)

Tätigkeiten:
Schulsozialarbeit und Bildungs- und Teilhabeberatung,
Friedrich Bährens Gymnasium, Realschule am Bohlgarten, Realschule am Stadtpark
Schwerte, Bildung + Lernen gGmbH
Beratung zur beruflichen Entwicklung, Vhs Dortmund

Qualifikationen:
Diplom-Sozialpädagogin (FH Dortmund)
Systemische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i. A. ( ifs Essen)
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Gerade wenn man glaubt etwas ganz sicher zu wissen, muss man sich um eine andere Perspektive bemühen.
(aus dem Film „Der Club der toten Dichter“)

Systemische Therapie (SG)
PEP®  (nach Dr. Bohne) – Klopfen für Profis
Traumatherapie (Hypnosystemische Traumatherapie, Strukturierte Traumaintegration stib, Somatic Experiencing, Ego State Therapie, EMI Eye Movement Integration)
Klinische Poesie- und Bibliotherapie DGPB
Persönlichkeitsbildende Schreibwerkstätten DGPB
Progressive Muskelentspannung und Phantasiereisen

Mitgliedschaft
Deutsche Gesellschaft für Poesie- und Bibliotherapie DGPB
Trainerversorgung e.V.

gelegentlich:
Dozentin für Deutsch als Zweitsprache (BAMF Zulassung) in Berufsbezogenen Sprachkursen und Integrationskursen (Katholisches Bildungswerk Dortmund, Vhs Dortmund)
Workshop: Traumasensibler Umgang mit Teilnehmenden in Unterricht und Beratung

früher:
Praxis für Therapie, Coaching und Selbstsorge:
Private Praxis für Selbstzahler, Vertragspartnerschaft mit der Systheb UG über Systemisches Gesundheitscoaching (Leistung von Krankenkassen), Traumatherapie für jugendliche Flüchtlinge (Kostenübernahme durch Jugendamt),
Workshops und Supervisionen im Bereich Flüchtlingshilfe und Selbstsorge für Helferinnen
Beratung zur beruflichen Entwicklung, Vhs Hamm
Psychosoziale Beratung von MigrantInnen, Traumafachberatung, Entwickeln von beruflichen Perspektiven, Kompetenzbilanzierung, Beratung zur Anerkennung bei ausländischen Abschlüssen
Dozentin für Bewerbungstrainings, Alphabetisierung und Grundbildung, Qualifizierung im Rahmen von AGHs
Kontaktstelle für psychisch erkrankte Menschen, Unternehmensberatung im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz, Sozialdienst in der Psychiatrie, Übergangswohnheim für psychisch erkrankte Menschen